Nowack Motors BMW Zylinderkopfbearbeitung ist ganz sicher nicht gleich Zylinderkopfbearbeitung!

Das Strömungsoptimieren von Serien Zylinderköpfen beinhaltet die Bearbeitung der Ein- und Auslasskanäle, die Bearbeitung der Ventilsitze Intake und Exhaust, die Anpassung der Ventilkontur rückseitig sowie je nach konzept aus die Brennraumbearbeitung passend zum Kolben .Das abschließende Planschleifen des strömungsoptimierten Zylinderkopfes wird berechnet um das gewünschte Verdichtungsverhältniss zb 13.5:1 zu erreichen.

Bei der Kanalbearbeitung werden die Ein- und Auslasskanäle des Zylinderkopfes in der Regel je nach gewünschter Störumsgeschwindigkeit erweitert und geglättet.


Hierbei gilt es zu beachten, dass die größte, mögliche Luftmenge nicht nur von der tatsächlichen Fläche, sondern auch von der Gasgeschwindigkeit abhängig ist.

Zur Erzielung eines optimalen Ergebnisses muss der unbearbeitete Zylinderkopf auf einer Strömungsmessbank vermessen werden. Nach erfolgter Bearbeitung der Ein- und Auslasskanäle werden die Serienwerte zur Qualitätskontrolle mit den Werten nach erfolgter Bearbeitung verglichen, denn nur bei verbesserten Strömungswerten ist eine Kanalbearbeitung erfolgreich und führt zur angestrebten Leistungssteigerung.

Aus diesem Grunde sind eine hohe Präzision und Reproduktion durch eine moderne Computersteuerung für gleichmäßig funktionierende Zylinder absolut entscheidend.

Unsere Serdi 3.0 large richtet sich selbständig aus und kann somit im nm-Bereich präzise Ventilsitze schneiden.

Außderdem können beschädigte Ventilsitze bei Bedarf ausgeschnitten und anschließend durch neue ersetzt werden.

Ergänzend zur Serdi 3.0 large, auf der wir die Ventilsitze bearbeiten, bietet die Serdi HVR90 die Möglichkeit, die Ventilkontur auf den überarbeiteten Ventilsitz anzupassen.

Durch diese Maßnahme kann ein optimaler Strömungsbeiwert erzeugt und eine deutliche Leistungssteigerung erzielt werden.

Der abschließende Arbeitsgang ist das Planschleifen des strömungsoptimierten Zylinderkopfes. Hier kommt unsere Robby Alpha Planschleifmaschine zum Einsatz, mit der sowohl die Verdichtung des Motors als auch eine beschädigte Oberfläche repariert werden kann.

Hierbei liegt das Hauptproblem in der Oberflächenstruktur. Diese muß mindestens dem Qualitätsstandard des Herstellers entsprechen.

Da heute praktisch alle Motoren aus Aluminiumlegierungen hergestellt werden und Metalldichtungen zum Einsatz kommen ist eine perfekte Oberfläche im nm-Bereich zwingend notwendig!

Nowack Motors – Ihr kompetenter Partner für Hochleistungs Spezialzylinderköpfe für Ihren BMW Mini der Baureihe R50.

Ihr Vorteil: Sie haben nur uns als Ansprechpartner

Engineering Advantage by Nowack Motors